Entstehung

Im Jahr 2010 entstand die VR VertriebsServiceCenter eG (VR VSC eG) als eigenständiges Unternehmen im Rahmen einer Ausgründung. Die Erfahrung mit dem Betrieb eines internen MarktserviceCenters reicht bis in das Jahr 1996 zurück. In der Rechtsform der Genossenschaft leben wir die genossenschaftlichen Werte. Unsere Kunden sind unsere Mitglieder. Entsprechend sind wir nicht nur externer Dienstleister, sondern unsere Kunden können aktiv mitbestimmen.

Die VR VSC eG unterstützt aktuell  ca. 450 Prozesse aus vier Geschäftsfeldern. Technische Plattform sind dabei die Bankenanwendungsverfahren "bank21" und "agree21".

Geschäftsfelder im Überblick

  • Zahlungsverkehr und Recherche
  • Wertpapierabwicklung und Qualitätssicherung
  • Kredite, Inkasso, Insolvenzen und Pfändungen
  • Kunden- und Kontoservice


Ziel der VR VSC eG ist die Prozessführerschaft. Für uns bedeutet dies, dass wir neben der Erfüllung aktueller rechtlicher Anforderungen und höchster Qualitätskriterien durch das Prozessdesign und Produktionsmanagement ein Optimum an Effizienz und Kosten erreichen. Diese Vorteile geben wir an unsere Mitglieder weiter.

Entstehung